COELASTIC EVO Flachdachabdichtung, Flachdachabdichtung

Info-Box

Eigenschaften

  • UV- witterungsbeständig
  • rissüberbrückend
  • gebrauchsfertig
  • flexibel
  • dampfdiffusionsfähig
  • Wurzel- und rhizomfest
  • Beständig gem. DIN EN 13501-5 Klasse Roof (T1)

Einsatzmöglichkeiten

  • Bitumenbahnen
  • besplitterte Bitumenbahnen
  • Gussasphalt
  • Kunststoffbahnen
  • PUR Ortschaum
  • Beton/Estrich
  • Metall

Downloads

Aufgrund der klimatischen Beanspruchung sind die Anforderungen an Dachabdichtungen besonders hoch. Sie müssen den extremen Temperaturschwankungen standhalten und dürfen gerade in Problembereichen wie z.B. Anschlussbereichen, Lichtkuppeln etc. keine Schwachstellen aufweisen.

COELASTIC EVO ist ein Abdichtungssystem mit Europäisch technischer Zulassung (ETA), das alle Anforderungen in den höchsten Klassen erfüllt. Mit einer Vlieseinlage verstärkt ist COELASTIC EVO eine nahtlose Dachhaut, die auch in den angesprochenen Problembereichen höchste Sicherheit bietet und alle Richtlinien einer Dachabdichtung erfüllt.

COELASTIC EVO ist für viele Arten von Dächern geeignet, ob Flachdächer, Gründächer oder klassisches Steildach!

Ob Metalldach, Kunststoffbahnen, Gußasphalt, PUR-Ortschaum, Beton, Estrich, Bitumenbahnen, ob Antennenanlagen, Attiken, Dacheinläufe, Aufkantungen, Lichtkuppeln, Dunstrohre oder Schornsteine, COLASTIC EVO nicmmt jeder Herausforderung an.

Sogar Sockelfundamente von Windkraftanlagen lassen sich mit dem Produkt beschichten und abdichten.

Die Beschichtung ist sämtlichen Anforderung gewachsen und schütz das Bauwerk langfristig.

Für das Produkt sprechen also viele Gründe - so ist die flüssige Dachbeschichtung witterungsbeständig, wartungsarm, UV-beständig, flexibel, dampfdurchlässig, rissüberbrückend, wurzel- und rhizomfest.

Die Verarbeitung von COELASTIC EVO in einfachen Schritten:

1. COELASTIC EVO im Gebinde gut durchrühren

1. COELASTIC EVO im Gebinde gut durchrühren

2. COELASTIC EVO auf den Untergrund aufbringen und gleichmäßig verteilen

2. COELASTIC EVO auf den Untergrund aufbringen und gleichmäßig verteilen

3. In die noch nasse Vorlage wird vollflächig ein Vlies eingebettet

3. In die noch nasse Vorlage wird vollflächig ein Vlies eingebettet

4. Das Vlies wird bis zur vollständigen Sättigung mit COELASTIC EVO durchtränkt

4. Das Vlies wird bis zur vollständigen Sättigung mit COELASTIC EVO durchtränkt

5. Das fertige Dach

5. Das fertige Dach




« Zurück

 
   

Fragen zu unseren Produkten?
Wir sind gerne für Sie da!

Telefon05481 84 58 91-0
E-Mailinfo@isocompact.de
Telefonisch erreichbar
Montag-Freitag 8:00 - 18:00 Uhr