RTS-Regupol resist FH

Info-Box

Die Feuerwiderstandsdauer wird aus brandschutz-
technischer Sicht erheblich erhöht. RTS-Regupol® resist FH Isolier- und Bautenschutz mit 8 mm Dicke ist klassifiziert als BRoof (t1) und gilt damit als harte Bedachung.


Technische Daten


Bahnenware
Maße
8.000 x 1.250 mm x 8 mm
Gewicht
ca. 5,8 kg/m²

Plattenware
Maße
2.300 x 1.150 mm x 8 mm
Gewicht
ca. 5,8 kg/m²

Material
PUR-gebundenes Gummigranult mit Brandschutzausrüstung

Kältebeständigkeit
bis -40 °C

Wärmebeständigkeit
bis +300 °C (kurzfristig), bei Verlegung unter Bitukies oder Heißbitumen muss der lineare Ausdehnungskoeffizient beachtet werden. Nähere Information auf Anfrage.

Druckspannung
bei 25 % Verformung 0,70 N/mm², DIN EN ISO 3386/2

Statische Steifigkeit
bei 10 % Einpressung s = 105 MN/m³

Elektromagnetische
Abschirmung bei 1 GHz
ca. 35 dB max.

Wärmeleitfähigkeit
Rechenwert = 0,14 W/mK

Ausdehnungskoeffizient
ca. 23,1 x 10-5/°C

Weichmacherwanderung
Bei Verlegung auf nicht gummiverträglichen Abdichtungsfolien können evtl. Weichmachermigrationen entstehen. Für solche Abdichtungssysteme stehen langzeitverträgliche Sonderprodukte zur Verfügung. Gerne beraten wir Sie .

Wasserdampf-Diffusionswiderstand
21,6 µ





Schwer brennbar • Gilt als harte Bedachung

Die RTS-Regupol® resist FH Bautenschutzbahn ist die Neuheit zum Schutz von Abdichtungen und Isolierungen und zur Reduzierung der Brandlast auf Flachdächern. Die flammenhemmende Ausrüstung macht die Bahnenware aus PUR-gebundenen Gummigranulaten widerstandsfähig gegen Flugfeuer und strahlende Wärme.

Die Feuerwiderstandsdauer wird aus brandschutztechnischer Sicht erheblich erhöht. RTS-Regupol® resist FH Isolier- und Bautenschutz mit 8 mm Dicke ist klassifiziert als BRoof (t1) und gilt damit als harte Bedachung.

Unter bestimmten Umständen erlaubt eine Verwendung von RTS-Regupol® resist FH Isolier- und Bautenschutz daher eine erhebliche Reduzierung der Kiesschüttung oder Plattenbeschichtungen und damit der gesamten Dachauflast. Dies ist besonders im Bereich der Dachsanierung ein wesentlicher Vorteil.

Regupol® resist FH ist eine wichtige Ergänzung zu Abdichtungsprodukten, die selbst nicht die Anforderungen einer harten Bedachung erfüllen.

Feuerversicherungen gewähren Prämiennachlässe von bis zu zehn Prozent bei Verwendung einer harten Bedachung. Im Laufe seiner Lebenszeit bezahlt sich RTS-Reguol® resist FH damit praktisch von selbst.

Isolier- und Bautenschutz mit allgemeinem bauaufsichtlichem Prüfzeugnis Nr. P-2010-B-4365-01

Das allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnis bestätigt RTS-Regupol® resist FH die Widerstandsfähigkeit gegen Flugfeuer und strahlende Wärme nach DIN V ENV 1187. Allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnisse erteilen ausschließlich die dafür beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) akkreditierten Prüfstellen, hier MPA Dresden. Die Prüfung erfolgte auf beiden Norm-Altdachvarianten, FPO und Bitumenabdichtung.

RTS-Regupol® resist FH reduziert die Brandlast erheblich.

Ein Quadratmeter herkömmlicher Bautenschutz hat einen Energiegehalt von 47,5 kWh bzw. 171.000 Kilojoule. Das entspricht einem Heizwert von 4,75 Litern Heizöl. Mit Regupol® resist FH wird nur ein Bruchteil dieser Energie freigesetzt.

RTS-Regupol® resist FH Isolier- und Bautenschutz ist ein wichtiger Beitrag zur Vorbeugung von Brandentstehung und der Ausbreitung von Feuer auf benachbarte Dächer.                                 




« Zurück

 
   

Fragen zu unseren Produkten?
Wir sind gerne für Sie da!

Telefon05481 84 58 91-0
E-MailTurn on Javascript!
Telefonisch erreichbar
Montag-Freitag 8:00 - 18:00 Uhr